Ziele und Tätigkeiten

Die Naturschutzgruppe Bergdietikon, kurz NgB genannt, wurde 1981 gegründet und steht allen Einwohnerinnen und Einwohnern offen, denen der Schutz der Natur am Herzen liegt. Die NgB verfolgt den Zweck, den Naturschutz und die Landschaftspflege in Bergdietikon zu fördern. Der Vorstand organisiert und koordiniert die diversen Aktivitäten.


Ziele

  • Wir wollen Begeisterung für die Naturschönheiten in unserer Gemeinde wecken.
  • Wir wollen die biologische Vielfalt durch unser Handeln unterstützen und verbessern.
  • Wir fördern die Pflege von Hecken, Weiher, Riede und Trockenstandorte.
  • Wir beobachten Tiere und Pflanzen um Hinweise für deren Lebensbedingungen zu erhalten.
  • Wir erweitern die Lebensgrundlagen von Pflanzen und Tieren durch die Schaffung neuer, naturnaher Gebiete.
  • Wir regen an, vermitteln Kenntnisse und organisieren Anlässe.

Tätigkeiten

  • Arbeitseinsätze zur Pflege der Natur-schutzgebiete (verschiedene Hecken, Teiche und Schilfgebiete).
  • Für Leute mit besonderen botanischen oder ornitologischen Kenntnissen oder Fähigkeiten bietet sich ein grosses Tätigkeitsfeld.
  • Neue Ideen sind willkommen!
  • Teilnahme an Veranstaltungen (Vorträge, Exkursionen).
  • Artikel verfassen für die Dorfzeitung oder verschiedene Tageszeitungen.

 



Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich als Mitglied zu engagieren:

Jedes Mitglied engagiert sich nach seinen Möglichkeiten. Es besteht kein Zwang für Vereinsanlässe. Vielleicht wollen Sie die Naturschutzgruppe auch einfach bloss unterstützen, haben aber keine Zeit, persönlich Hand anzulegen - auch das ist kein Problem.

 

Der jährliche Mitgliederbeitrag beträgt 35 CHF für Einzelpersonen und 50 CHF für Paare/Familien. Jungmitglieder zahlen bis zum 16. Lebensjahr keinen Beitrag.

 

Der Grossteil des Mitgliedsbeitrags kommt den unten aufgeführten Dachverbänden zugute, denen wir angeschlossen sind:


Unser Kantonalverband setzt sich für einen wirksamen Naturschutz im Kanton Aargau ein, koordiniert die Zusammenarbeit der lokalen Vereine und organisiert die Aus- und Weiterbildung unserer Fachleute.

Unser nationaler Dachverband setzt sich nicht nur für Vögel ein. Der SVS arbeitet eng mit anderen Naturschutzorganisationen zusammen.

Unser weltweiter Dachverband betreut Naturschutzprojekte in über 100 Ländern.